Dior Beauty News: Diorskin Star + Rouge Dior Baume

2 years, 196 days ago

dior-star-collection-001

Ich liebe Dior. Denn Dior verkörpert für mich all diejenigen Dinge, die ich mit einer perfekten Welt verbinde: Tradition trifft Innovation, Stil paart sich mit Moderne und Eleganz vermengt sich mit einer charmanten Lässigkeit. Seit mehr als 60 Jahren ist das französische Traditionsunternehmen fester Bestandteil der Coutoure- und Beautywelt, und ich freue mich sehr, euch heute ein paar ganz herausragende Produktneuheiten vorstellen zu dürfen:

„Ein magischer Begriff, der die Fantasie beflügelt, Faszination auslöst und uns in eine Welt des Lichts und des Spektakels entführt. Ab 1947 feierte Christian Dior in der schillernden Welt des Glamours immer größere Erfolge und setzte unzählige Stars für ihre Auftritte auf der Leinwand und den berühmtesten roten Teppichen der Welt in Szene. Die Faszination des Couturiers für strahlende Ikonen – die Stars des Scheinwerferlichts – war entfacht. Die neue Foundation Diorskin STAR schenkt ab sofort jeder Frau dieses besondere Strahlen! Es ist die erste Foundation mit einem ‚Brightening‘-Effekt, jene Definition eines perfekten Teints und einer wunderschönen Haut mit maximaler Leuchtkraft.“

dior-star-collection-002

Das neue Glanzstück im Hause Dior ist die Star Foundation. Als erstes Make-up mit Brightening-Effekt hüllt die neuartige Textur die Haut sofort in einen strahlenden Teint mit maximaler Leuchtkraft und verspricht ein langanhaltendes, perfektes Ergebnis. Kleine Rötungen und Pigmentflecken werden kaschiert und der Teint erscheint makellos, einheitlich und ohne Flecken. Die revolutionäre Formel mit einem Konzentrat aus Pigmenten und ausgewählten Inhaltsstoffen sorgt nicht nur für eine einzigartige Leuchtkraft, sondern wirkt wie eine Pflege, die die Haut nachhaltig glättet und frischer aussehen läßt.

Als ich dieses Make-up vor einigen Wochen erhalten habe, war ich mir anfangs nicht ganz sicher, ob es mit meinem bisherigen Favoriten von Guerlain  “Tenue de Perfection” auch mithalten kann. Da ich oft sehr lange unterwegs bin und mein Teint auch nach 14 langen Stunden perfekt aussehen muss, stelle ich sehr hohe Anforderungen an mein Make-up: So soll es kleine Unebenheiten abdecken, Rötungen kaschieren, die Haut in einen sanften „Glow“ hüllen, ohne dabei aber zu glänzend zu sein, und meine leicht ölige T-Zone ein wenig mattieren.

Seit Ende August habe ich Dior´s neuste Foundation nun auf Herz und Nieren geprüft und muss gestehen, dass ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden bin. Da das Produkt so reichhaltig pigmentiert ist, brauche ich für mein gesamtes Gesicht nur einen kleinen Tropfen, den ich entweder mit einem Pinsel oder dem Star Foundation Sponge auftrage und sanft einarbeite. Bereits nach wenigen Minuten fühlt sich meine Haut glatt und sanft gepflegt an, und trotz der guten Deckkraft empfinde ich die Foundation als leicht und angenehm. Die Leuchtkraft ist natürlich und läßt das Gesicht frisch und erholt aussehen, und selbst nach einem sehr langen Tag musste ich bis jetzt kaum nachpudern. Meiner Meinung nach ist Dior´s Star Foundation eines der besten Make-ups, das ich je probiert habe, und ich würde es uneingeschränkt weiterempfehlen.

Diorskin Star (€ 48), erhältlich in 12 Nuancen über Douglas, Flaconi und Parfümerie Pieper.

dior-star-collection-003

Zu einem perfekten Teint gehört natürlich eine frische und strahlende Augenpartie. Da ich von Natur aus zu dunklen Ringen unter den Augen neige und diese nur schwer kaschieren kann, war ich sehr gespannt, wie dieses Produkt wohl wirken würde. Der Diorskin Star Concealer ist enorm reichhaltig pigmentiert und sorgt mit einem einzigen kleinen Tropfen für einen wunderbar aufgehellten und wachen Blick. Ich trage den Concealer mit dem beigefügten Applikator auf, lasse ihn kurz antrocknen und klopfe ihn dann ganz leicht ein – und voilà, im Nu sind meine Augenringe abgedeckt und Schattenbereiche gemildert. Ein ganz großes Plus ist für mich die pflegende Langzeitwirkung des Concealers, die dafür sorgt, dass sich das Gesamtbild der Augenpartie regeneriert und der Blick im Laufe der Zeit erholter aussieht.

Für mich ist dieser Concealer die perfekte Ergänzung zur Star Foundation – und da er so ergiebig ist, bin ich mir sicher, dass er sehr lange halten wird.

Diorskin Star Concealer (€ 33), erhältlich in vier kombinierbaren Nuancen über DouglasFlaconi und Parfümerie Pieper.

dior-star-collection-006

Und nun zu einem Produkt, über dessen Erscheinung ich mich kaum mehr freuen könnte: der Rouge Dior Baume. Als Liebhaber von farbintensiven Lippenstiften experimentiere ich immer wieder gerne mit neuen Texturen & Nuancen und habe mich gleich beim ersten Mal in diese fabelhafte neue Produktlinie verliebt:

„Rouge Dior Baume, die perfekte Verschmelzung von Pflege und Farbe. Die Zusammensetzung von Rouge Dior Baume enthält 10mal mehr Pflegestoffe ein klassischer Dior Lippenstift und ist unglaublich fein und komfortabel. Im Mittelpunkt der Formel steht ein neuer Star unter den Inhaltsstoffen, eine Dior-Innovation, die die Lippen schützt, pflegt und regeneriert: das ‚Huile Cristal‘ (Kristallöl) – ein intensiv pflegendes Öl natürlichen Ursprungs.
14 neue Farbschattierungen treffen den Ton für jeden Anlass und jeden Geschmack, wobei sich 4 neue It-Shades mit den verheißungsvollen Namen ‚Star‘, ‚Spring‘, ‚Lili‘ und ‚Diorette‘ als die Stars dieser Couture-Komposition verstehen.“

Der Auftrag geht dank der sehr sanften Formel einfach und schnell vonstatten. Ich hatte anfangs ein wenig Bedenken, dass der Lippenstift nur semi-deckend sein könnte, aber die Farbe ist sehr intensiv und ausdrucksstark. Besonders gut gefällt mir, dass Rouge Dior Baume so leicht über die Lippen gleitet und einen dezenten Glanz hinterläßt – ein wenig wie ein pflegender Lipbalm. Die Haltbarkeit ist sehr gut, und auch wenn der Glanz nach ein paar Stunden verflogen ist, sind die Lippen wie beim einem Liptint noch gefärbt und sehen geschminkt aus. Ich finde, dass dieser Lippenstift ein perfekter Begleiter für den Alltag ist – die cremige Textur ist enorm pflegend, die Farbintensität sehr gut und das elegante Design ein schöner Hingucker in der Handtasche.

Rouge Dior Baume (€ 35), erhältlich in 14 Nuancen über DouglasFlaconi und Parfümerie Pieper.

dior-star-collection-005

Als wunderbare Ergänzung zur Rouge Dior Baume Kollektion gibt es auch eine Auswahl von Liplinern. Die weichen Stifte auf Wachsbasis bilden die perfekte Grundlage für den Lippenstiftauftrag und sorgen für saubere Konturen, die die Lippenstiftfarbe „zusammenhalten“.

Rouge Dior Lipliner (€ 24), erhältlich in 15 Nuancen über DouglasFlaconi und Parfümerie Pieper.

dior-star-collection-004

Zuguterletzt möchte ich euch noch kurz einen neuen Nagellack vorstellen, der zusammen mit der Rouge Dior Baume Linie erschienen ist und diese meiner Meinung nach hervorragend ergänzt. Die Farbe Spring No. 789 ist ein sehr dunkles Altrosé mit einem leichten Taupe-/Graustich, der sich perfekt zu allen Pink- und Beigetönen kombinieren läßt und ideal für die nun kommende Herbstzeit ist. Die Haltbarkeit ist – wie bei allen Dior-Nagellacken (eine ausführliche Beschreibung gibt es hier) – sehr gut, und für ein komplett deckendes Ergebnis benötigt man zwei Schichten.

Rouge Dior Vernis (€ 25), erhältlich in fünf limitierten Farben, über DouglasFlaconi und Parfümerie Pieper.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.