Review: Givenchy Over Rose Collection Spring 2014

3 years, 74 days ago

Wenn es eine Sache gibt, auf die ich mich nach den Weihnachtstagen und im Winter am meisten freue, dann ist es die Frühlingszeit. Frische, helle Farben, das Aufblühen von Pflanzen und Blumen gehören für mich genauso dazu wie ein Wechsel meiner Garderobe, der Parfums und Kosmetika; dunkle, farbintensive Lidschatten, Lippenstifte und Nagellacke weichen pastell- und nudefarbenen Nuancen. Um uns schon jetzt auf den Frühling einzustimmen, hat Givenchy sich mit der ab heute (15. Januar) erhältlichen Make-up Linie an einem meiner liebsten Farbtöne orientiert, und so glänzt die „Over Rose“ Spring 2014 Kollektion mit Produkten in satten Rosa- und Beerentönen:

„Givenchy lässt für Sie in 2014 anstatt Rosen eine Explosion an Rosa regnen – in Form von Charme, Freude und Glück. Und alles mit einer Überdosis an Rosa – OVER ROSE. Nicolas Degennes, Art Director für Makeup und Farben bei GIVENCHY, kreierte eine Hommage an die selbstsichere Givenchy-Frau, die Ihre verträumte Poesie und kindliche Romantik mit demselben Stolz wie Ihre sorglose Leidenschaft und aphrodisische Sinnlichkeit trägt.“

givenchy-overrose-spring-2014-01Die Palette Prismissime Euphoric Pink überrascht mit neun bestechenden Rosatönen für sinnliche Lippen und eine leuchtende Ausstrahlung. Die zarte Textur der Farben zaubert auf Lippen und Wangen eine rosige Frische, und die elegante Verpackung beinhaltet drei Applikatoren für den perfekten Auftrag.

givenchy-overrose-spring-2014-02Meine Favoriten aus der aktuellen Kollektion: Der Rouge Interdit Shine Nr. 36 Rose Sensation Lippenstift verleiht jeder Frau mit Hilfe von PH-reaktiven Pigmenten einen individuellen Rosaton auf den Lippen; für ein intensives Pink auf den Nägeln sorgt der Le Vernis Givenchy Nr. 06 Rose Addiction Nagellack.

givenchy-overrose-spring-2014-03Der Prisme Yeux Quatuor Nr. 86 Rose Attraction glänzt mit zarten Rosa- und Brauntönen, die wunderbar miteinander harmonieren.

givenchy-overrose-spring-2014-04Ein kleiner Wunderstift, der radiert, füllt und mattiert. Ich habe den Mister Eraser bereits ausprobiert und finde es toll, wie er kleine Make-up-Patzer einfach verschwinden läßt. Die Noir Couture Nr. 4 Mascara in taupe-tendierendem Rosa ergänzt das Sortiment perfekt.

givenchy-overrose-spring-2014-05Perfekt geeignet als Lidschattenbase und ideal zum Kombinieren mit dunklen Farben, ist der Ombre Couture Cream Eyeshadow Nr.10 Rose Illusion. Er ist nicht nur sehr langanhaltend, sondern hüllt die Augen in einen warmen, zartrose Ton.

givenchy-over-rose-collection-2014-DSC_1482givenchy-over-rose-collection-2014-DSC_1476givenchy-over-rose-collection-2014-DSC_1484Da ich den Mister Eraser Korrektur-Stift bereits vor ein paar Wochen zum Testen erhlaten habe, kann ich bestätgen, dass er sehr gut geeignt ist, kleine „Ausrutscher“ von Lippenstift, Lidstrich oder Wimperntusche einfach auszuradieren. Die Mascara, die einen auf den ersten Blick doch sehr ungewähnlichen Farbton hat, hüllt die Wimpern in ein sehr natürliches, helles Braun.

Fazit: Eine sehr ansprechene Kollektion, die meinen Geschmack (ich liebe Pink!) zu 100% trifft. Die Produkte sind wie gewohnt sehr hochwertig, und auch beim Verpackungsdesign hat Givenchy mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich werde diese Woche einmal in der Parfümerie vorbeischauen und möchte mir unbedingt noch Lippenstift und Nagellack zulegen (Review folgt).

Erhältlich ab 15. Januar über Douglas.de und Harrods.com

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.